Unser Stamm
Unsere Gruppen
Partnerstamm
Jahresplanung
Waldlehrpfad
Links / JOTI
Chronik
Bilder
Gästebuch
Kontakt
Home

© by VCP-Stamm Kleiner Prinz
Last Update: 08.10.2008 17:59

 

Baden Powell

baden-powell
Sir Robert Baden-Powell, Gründer der Weltpfadfinderbewegung, oberster Pfadfinder der Welt

Das Portait von Baden-Powell am Anfang dieser Seite wurde 1929 von David Jagger gemalt. Es wurde B-P am 06. August 1929 auf dem III World Jamboree im Arrowe Park, Birkenhead, England überreicht. Das Jamboree war bekannt als das "Coming of Age Jamboree" welches den 21. Jahrestag der Pfadfinderei markierte. Das Portrait war Baden-Powells bevorzugtestes. Das Original hängt im Konferenzraum in der Weltzentrale (WOSM) in Genf, Schweiz.

Robert Stephenson Smith Baden-Powell Lord of Gilwell war der Gründer der Pfadfinderbewegung.

Er war General in Diensten der britischen Königin Viktoria. Er kämpfte in den Kolonialkriegen gegen revoltierende Eingeborene und gegen die Buren. Schon damals war es sein Ziel, den Gegner durch List auszuschalten, um so Blutvergießen zu verhindern. Er war eine der am meisten geehrten Persönlichkeiten seiner Zeit, ausgezeichnet mit dem Bath-Orden, dem Großkreuz des Victoriaordens, dem Hosenbandorden, dem Orden of Merit, dem großen Band der Ehrenlegion und mit vielen anderen Ehrenzeichen.

Schon im Burenkrieg begann er damit, Jungen als Kundschafter auszubilden. Später entschloß er sich, seine militärische Karriere zu beenden und all sein Wissen und seine Erfahrung für den Aufbau einer Jugendbewegung einzusetzen, die dem Frieden dienen sollte: die Pfadfinderbewegung.

Mehr Infos über Baden-Powell gibts auf den Seiten des Weltverbandes WOSM (in english).